+49 (0)69-91313369

Neugeborenen­fotografie

Kleines Wunder - so viel Glück!

Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen. Die Newbornfotografie ist eine ganz eigene und besondere Art der Fotografie. Der wichtigste Unterschied zur alltäglichen Fotografie besteht darin, dass man nichts planen kann - das Baby bestimmt den Ablauf unseres Neugeborenen Fotoshootings. Aber genau das macht eure Fotos so besonders und individuell!


Der richtige Zeitpunkt

Newborn Shootings sind nur innerhalb der ersten 10 Lebenstage möglich. Nach spätestens zwei Wochen bekommen die Babys einen Wachstumsschub. Nach diesem sind sie wacher und die Positionierung im nackten und schlafenden Zustand klappt nicht mehr, weil sie dabei wieder aufwachen. Natürlich können wir aber dann auch noch schöne, angezogene, Babyfotos erstellen – aber eben nicht mehr die klassischen, schlafenden Newbornfotos.

Die Planung deines Neugeborenen Shootings ist nicht so einfach, denn in den seltensten Fällen weiß man, wann das Baby geboren wird. Bitte melde dich also schnellstmöglich nach der Geburt bei uns, damit wir wissen, dass dein Baby auf der Welt ist. 1-2 Tage nach der Geburt sollten wir spätestens eine Info von dir oder auch deinem Mann haben. Wenn ihr euch rechtzeitig meldet, haben wir noch ein wenig Vorlauf und können euch unsere noch freien Termine in der kommenden Woche durchgeben. Ihr müsst euch dann nach diesen Terminen richten, aber nach der Geburt hat man den Terminkalender in der Regel nicht prall gefüllt. Bisher hat die spontane Terminfindung immer gut geklappt.

Newbornshootings können schnell mal bis zu 3 Stunden dauern. Bitte bringt genug Zeit mit. Wenn ein Geschwisterkind dabei sein soll, dann bringt bitte Spielzeug, für die Wartezeit in der es langweilig werden könnte, mit. Im optimalen Fall holen Oma und Opa das große Geschwisterkind nach den Familien- und Geschwisterfotos ab, dann kann das Baby noch besser zur Ruhe kommen.


Vorbereitung ist alles

Als Babyfotografen haben wir schon die ein oder andere Erfahrung gemacht. Konkret bedeutet dies: Bringt Wechselkleidung für das Baby, aber auch für euch selbst mit. Es kann immer mal was daneben gehen, vor allem wenn das Baby für das ein oder andere Foto auch mal nackig ist :-)

Das Umziehen beim Fotoshooting bedeutet für die Babys immer Stress und ist für die Entspannung und gute Laune nicht unbedingt förderlich. Daher zieht eurem Neugeborenen das erste Shootingoutfit schon vor dem Losfahren zu uns ins Studio an. Bei der Autofahrt können sich die Babys meist super entspannen und wir müssen es vor Ort nicht direkt mit Umziehen nerven, sondern können zügig mit den ersten Fotos starten.

Auch ein voller Magen hilft für die Entspannung und das Wohlbefinden – falls es also möglich ist, füttere dein Baby kurz vor unserem Termin. Wir planen aber auch genug Stillpausen beim Newborn Fotoshooting mit ein. Falls du nicht stillst, sondern die Flasche gibst, pack bitte ein bisschen mehr Ration ein, als das Baby normalerweise benötigt. Ein Fotoshooting ist anstrengend. Da hat man etwas mehr Hunger als wenn man zu Hause in Ruhe gelassen wird.

An die Mamas: Bitte vergiss dich selbst nicht. Du hast erst vor ein paar Tagen einen neuen kleinen Menschen geboren. Dein Körper hat das unmögliche möglich gemacht und ist noch nicht wieder der Alte. Die Milchproduktion und das Stillen bedeutet besonders viel Kraftaufwand für deinen Körper. Bring dir einen Snack mit und nehme dir beim Shooting die Pausen, die du brauchst. Wir nehmen dir vor Ort alles was möglich ist ab – nur stillen musst du selbst :-)


Die wichtigsten Fakten für dein Newborn Shooting auf einen Blick:

  • •    Newbornfotoshootings sind nur innerhalb der ersten 10 Lebenstage möglich

  • •    Wechselkleidung für Baby und Eltern sollte vorhanden sein

  • •    bring gerne ein privates Kuscheltier mit, welches wir in eure Fotos integrieren

  • •    das 1. Outfit dem Baby schon zu Hause vor dem Losfahren zum Fotoshooting anziehen

  • •    vermeide große Muster oder Aufdrucke auf der Kleidung, um nicht von deinem Baby abzulenken

  • •    wenn ein großes Geschwisterkind dabei ist: bring Spielzeug zur Beschäftigung, für die Zeit in der wir uns dem Baby widmen, mit

  • •    falls möglich: Baby vor unserem Termin füttern/stillen

  • •    bring einen Schnuller zum Beruhigen mit

  • •    bring dir selbst einen Snack mit

  • •    bitte ohne Zeitdruck zum Termin erscheinen


Wie viel kostet ein Neugeborenen Shooting?

Unsere Newbornserien beginnen bei der L-Serie + Newbornpauschale von 50€. Die Pauschale ist ein kleiner Gegenwert für den deutlich größeren Zeit- und Kostenaufwand den wir für ein Newbornshooting einplanen müssen. Unser Foto Studio heizen wir vorher auf mindestens 25 Grad auf, damit dein Baby nicht friert und ganz entspannt beim Shooting schläft. Auch ein Heizlüfter und Föhn liegen bereit und werden vor Ort ggf. zum Einsatz kommen.

Alle unsere Fotoshooting-Pakete beinhalten eine gewisse Auswahl an Fotos aus denen du deine (bei der L-Serie 8) Lieblingsfotos heraussuchen kannst. Diese Fotos erhältst du feinretuschiert als digitale Datei und auch zusätzlich als 20x30 Abzug. Somit hast du ein schönes Endergebnis im Paket inkludiert. Natürlich hast du auch die Möglichkeit mehr Fotos als bei deinem Paket inklusive sind, hinzu zu bestellen. Auch ein USB-Stick mit allen entstandenen Fotos gibt es als Zusatz-Option zu erwerben. Entscheide dies einfach nachdem deine Fotos entstanden sind – dann kannst du am besten beurteilen welche Bilder dir gefallen und ob einzelne Zusatzbilder, ein Fotoalbum oder der USB-Stick mit allen Dateien das Richtige für dich ist.


© 2020 Sarah Kastner Fotografie

KONTAKT

Sarah Kastner Fotografie
Bahnstr. 12-14
65835 Liederbach am Taunus

T: +49 (0)69 91313369
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEUESTE INSTAGRAM POSTS

+49 (0)69-91313369    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!